Elanco's healthy purpose
Elancos Healthy Purpose™ fördert das Wohl von Tieren, Menschen und unseres Planeten, und ermöglicht es uns, unsere Vision „Food and companionship enriching life“, zu verwirklichen. Wir sind davon überzeugt, dass alles mit gesunden Tieren beginnt. Gesunde Tiere sind von zentraler Bedeutung für die Behandlung globaler Fragen wie Ernährungssicherheit und Ernährung, menschlicher Gesundheit und Wohlbefinden sowie ökologischer Nachhaltigkeit. Aus diesem Grund verbinden wir als Elanco unsere von sozialer Verantwortung und höheren Nutzen geleitete Firmenkultur mit Jahrzehnten wissenschaftlicher Innovation zur Verbesserung der Tiergesundheit. Wir tun dies durch unsere Produkte und Dienstleistungen sowie durch unsere sozialen Projekte, die dazu beitragen, die globalen Herausforderungen einer vielfältigen und sich verändernden Welt anzugehen.

Elanco's healthy purpose
Elancos Healthy Purpose™ fördert das Wohl von Tieren, Menschen und unseres Planeten, und ermöglicht es uns, unsere Vision „Food and companionship enriching life“, zu verwirklichen. Wir sind davon überzeugt, dass alles mit gesunden Tieren beginnt. Gesunde Tiere sind von zentraler Bedeutung für die Behandlung globaler Fragen wie Ernährungssicherheit und Ernährung, menschlicher Gesundheit und Wohlbefinden sowie ökologischer Nachhaltigkeit. Aus diesem Grund verbinden wir als Elanco unsere von sozialer Verantwortung und höheren Nutzen geleitete Firmenkultur mit Jahrzehnten wissenschaftlicher Innovation zur Verbesserung der Tiergesundheit. Wir tun dies durch unsere Produkte und Dienstleistungen sowie durch unsere sozialen Projekte, die dazu beitragen, die globalen Herausforderungen einer vielfältigen und sich verändernden Welt anzugehen.

Eckpfeiler


#### Die Eckpfeiler des Healthy Purpose™-Programms von Elanco: Gesunde Tiere sind für die Gesundheit von Mensch und Umwelt ausschlaggebend. Alle drei Säulen unseres Healthy Purpose™-Programms sind miteinander verbunden und tragen zum Erfolg und zur Nachhaltigkeit unseres gemeinsamen Ökosystems bei – heute und für die Generationen in der Zukunft. Um eine gemeinsame Zukunft zu gestalten, in der jeder sorglos leben und sich frei entfalten kann, konzentriert sich Elanco daher auf die folgenden Eckpfeiler:

Animals Icon

Gesündere Tiere

<p style="color:#01ab9c;">Wir engagieren uns für ein gesundes und gutes Leben von Haus- und Nutztieren, indem wir ständig an der Entwicklung von innovativen Produkten und Verfahren für die Tierhaltung arbeiten und unser Fachwissen mit anderen teilen.</p> Elanco bietet Haustierbesitzern innovative Lösungen zur Förderung der Tiergesundheit an. Durch die Linderung von krankheitsbedingten Problemen ermöglichen wir Tieren ein besseres und längeres Leben. Mit unseren Programmen, wie u.a. [Pet Partners®][1], unterstützen wir die Ausbildung und Gesundheit von Therapietieren. Als Unternehmen entwickeln und bieten wir Lösungen für wichtige gesundheitliche Herausforderungen von Nutztieren, zum Beispiel Salmonellen bei Geflügel und einige der schädlichsten Krankheiten und Parasiten bei der Lachsproduktion. Zudem arbeiten wir aktiv daran, unser Wissen mit anderen zu teilen und Innovationen weltweit zugänglich zu machen. Im Rahmen unserer Partnerschaft mit Organisationen wie [Heifer International®][2] bieten wir zum Beispiel Schulungen, Medikamente und Tierpflegeprodukte für Kleinbauern an, um die Gesundheit ihrer Tiere zu verbessern. Unsere Leitlinien sichern unser Engagement. [1]: https://petpartners.org/ [2]: https://www.heifer.org/partners/partner-highlights/elanco/index.html
People Icon

Gesündere Menschen

<p style="color:#913393;">Wir engagieren uns für die Verbesserung von Gesundheit, Lebensqualität und Existenzgrundlage der Menschen, indem wir die Gemeinschaft mit Tieren fördern und eine nachhaltige Produktion von Fleisch, Milch, Fisch und Eiern ermöglichen.</p> Wir Menschen lieben unsere Haustiere und im Gegenzug schenken sie uns ihre Zuneigung und tragen so zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei. In Zusammenarbeit mit dem Purdue University College of Veterinary Medicine im US-Bundesstaat Indiana leitet Elanco eine auf vier Jahre angelegte primäre [Forschungsstudie][1] zum emotionalen und gesundheitlichen Nutzen von Assistenzhunden für den Menschen. Unsere Zusammenarbeit mit Organisationen wie [Pet Partners][2] ermöglicht es unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sich persönlich zu engagieren und auf die gesundheitlichen Vorteile aufmerksam zu machen, die Haustiere für Menschen haben können. Der Zugang zu Milch, Fleisch, Fisch und Eiern kann erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit des Menschen haben und dabei helfen, ernährungsbedingte Erkrankungen zu vermeiden helfen. Durch Projekte zur Ernährungssicherheit und Bekämpfung von Hunger tragen wir dazu bei, dass möglichst allen Menschen nahrhafte und bezahlbare Lebensmittel zur Verfügung stehen. U.a. arbeiten wir mit [Heifer International][3] zusammen und kollaborieren mit der Bill & Melinda Gates Foundation® für das [East Africa Growth Accelerator Project][4]. Unser Ziel ist es, bis zum Jahr 2020 den Kreislauf des Hungers für 100 Gemeinden auf der ganzen Welt zu durchbrechen, indem wir uns auf spezielle Bedürfnisse konzentrieren und die Menschen der Gemeinden gleichzeitig in die Lage versetzen, diese Anstrengungen fortzuführen. [1]: https://www.elanco.com/news/press-releases/elanco-purdue-release [2]: https://petpartners.org/ [3]: https://www.heifer.org/partners/partner-highlights/elanco/index.html [4]: https://assets.ctfassets.net/f77lgyyxjmq2/2xy6z73aqYi2GIEm2M6m0u/31efedb63e1437a33a043586b5ffe55e/Elanco_Shared_Value_FINAL_GCAAFFNON00360.pdf
Planet Icon

Ein gesünderer Planet

<p style="color:#8cc646;">Wir engagieren uns für den Schutz von natürlichen Ressourcen durch die Nutzung von Innovationen und technologischen Fortschritten, die es unseren Stakeholdern ermöglichen, mehr Nahrungsmittel zu produzieren. Gleichzeitig verstehen wir uns als verantwortungsbewussten Hüter unserer Umwelt.</p> Gesunde Tiere nutzen ihre Ressourcen effizienter und schonen dadurch die Umwelt. Bei Elanco konzentrieren wir uns darauf, das gesamte natürliche Potenzial von Nutztieren zu nutzen. So können wir die wachsende Nachfrage nach nahrhaftem Fleisch, Milch, Fisch und Eiern erfüllen und dabei die natürlichen Ressourcen schonen. Unsere Programme haben unter anderem zum Ziel, zum Schutz der Umwelt Wasser und Energie zu sparen, Müll zu reduzieren und Emissionen zu senken.
Enterprise Icon

Ein gesünderes Unternehmen

<p style="color:#0072CD;">Elanco achtet auf seine Umweltbilanz und das Unternehmen wird nach höchsten ethischen Standards geführt. Unser Ziel ist es, für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Umgebung zu schaffen, in der sie sich sicher, respektiert und anerkannt fühlen, um einen wertvollen Beitrag zur Gesellschaft leisten zu können.</p> Vielfalt und Inklusion sind uns ein großes Anliegen. Wir engagieren uns für die Förderung von Frauen in Führungspositionen sowie ein integratives Umfeld. Unsere Kultur der Verbesserung der Arbeitssicherheit hat zum Ziel, die Verletzungsgefahr am Arbeitsplatz zu verringern. Durch verantwortungsbewusstes Management unserer Lieferkette bauen wir unsere Standards immer weiter aus.
Purpose driven culture

Unsere von sozialer Verantwortung geleitete Firmenkultur zeigt sich an den vielen Stunden, in denen sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereitwillig für Projekte und Vorhaben engagiert haben, die uns wichtig sind. In den letzten vier Jahren haben die Mitarbeiter/innen von Elanco mehr als 85.000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit geleistet, um spezielle Projekte und Nothilfemaßnahmen zu unterstützen. Zusammen waren wir weltweit an mehr als 639 ehrenamtlichen Projekten beteiligt; die Mitarbeiter/innen von Elanco haben einen Großteil ihrer Arbeitszeit [Heifer International][1] in Nord-, Mittel- und Südamerika, Mittel- und Osteuropa, Afrika und Asien gewidmet. Unser Firmenengagement hat ebenso dazu beigetragen, in Zusammenarbeit mit [Pet Partners][2] die Arbeit mit Therapietieren in 11 Ländern auszubauen. [1]: https://www.heifer.org/partners/partner-highlights/elanco/index.html [2]: https://petpartners.org/volunteer/international-volunteers/

Andere Marken sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber.

Programme


#### Global Day of Purpose Jedes Jahr leisten tausende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Elanco ehrenamtliches Engagement im Rahmen des Global Day of Purpose. Dabei arbeiten sie mit Partnern vor Ort zusammen, um eine große Bandbreite von Gemeinschaftsinitiativen zu unterstützen und Spenden für die weltweiten gemeinnützigen Projekte von Elanco zu sammeln. Sei es durch Hilfe in örtlichen Tierheimen, Sammeln von Nahrungsmitteln in Gemeinden oder durch das Teilen von technologischem und fachlichem Wissen – wir sind stolz darauf, etwas zurückgeben zu können. #### Die Healthy Purpose™-Programme von Elanco: In unseren Healthy Purpose™-Programmen geht es um Ernährungssicherheit und die Mensch-Tier-Bindung. Beide Schwerpunkte entsprechen unseren Grundüberzeugungen und unserer Vision von „Food and companionship enriching life“. Unsere Programme beziehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Gemeinden, in denen wir und sie leben und arbeiten, mit ein und fördern weltweite, nachhaltige Lösungen. Unsere Überzeugung: Unsere Vision lässt sich am besten in Zusammenarbeit mit anderen umsetzen. Aus diesem Grund arbeiten wir weltweit Seite an Seite mit ausgewählten gemeinnützigen Organisationen für einen höheren Zweck.

Pet Partners®
Pet Partners® ist eine weltweite gemeinnützige Organisation für tiergestützte Therapie und Pädagogik, die u.a. Kriegsveteranen mit posttraumatischen Belastungsstörungen, Alzheimer-Patienten und Menschen am Ende ihres Lebens unterstützt. Elanco arbeitet mit Pet Partners® zusammen, um internationale tiergestützte Therapieprogramme zu entwickeln und die Schulung von Therapeutinnen und Therapeuten zu fördern. Bis heute hat Elanco dazu beigetragen, die Zulassung von Pet Partners®-Trainerinnen und -Trainern auf 11 Länder zu erweitern und die Schulung und Zulassung von mehr als 11.000 Therapeutinnen und Therapeuten für tiergestützte Therapie in neun Tierarten unterstützt. Für weitere Informationen klicken Sie bitte [hier](https://petpartners.org/).
Heifer International®
Während der über 10-jährigen Partnerschaft mit Heifer International® hat Elanco dazu beigetragen, dass Landwirte in Nord-, Mittel- und Südamerika, Mittel- und Osteuropa, Afrika und Asien mehr als 55.000 Nutztiere erhalten haben. Im Rahmen von mehr als 10.000 Stunden Schulungen vor Ort konnte das Unternehmen die Tierhaltung und Ernährung von Familien verbessern, Gemeinschaften stärken und Landwirte beim Schutz der natürlichen Ressourcen unterstützen. Für weitere Informationen klicken Sie bitte [hier](https://www.heifer.org/our-work/index.html).
East Africa Growth Accelerator
East Africa Growth Accelerator ist eine Zusammenarbeit auf Basis [gemeinsamer Werte](https://www.elanco.com/healthy-purpose#shared-value) zwischen Elanco und der Bill & Melinda Gates Foundation®. East Africa Growth Accelerator hilft Bauernfamilien in Uganda, Kenia und Tansania dabei, ihren Viehbestand zu erhöhen, indem sie Zugang zu qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Tierarzneimitteln erhalten und ihnen Wissen über die Bekämpfung von Tierkrankheiten vermittelt wird. Für weitere Informationen klicken Sie bitte [hier](https://assets.ctfassets.net/f77lgyyxjmq2/2xy6z73aqYi2GIEm2M6m0u/31efedb63e1437a33a043586b5ffe55e/Elanco_Shared_Value_FINAL_GCAAFFNON00360.pdf).
Sambia/ Copperbeld Rural Livelihood Enhancement Support Project
In Partnerschaft mit Heifer International® und der US-amerikanischen University of Illinois hat Elanco mehrjährige und mehrere Komponenten umfassende Forschungsanstrengungen in Sambia finanziert. Es wurde der entscheidende Einfluss erforscht, den der Zugang zu Fleisch, Milch und Eiern auf die Ernährung, die Ernährungssicherheit und die wirtschaftliche Entwicklung hat. Für weitere Informationen klicken Sie bitte [hier](https://www.elanco.com/news/press-releases/elanco-heifer-international-10-year-effort).
Forschungen zur Mensch-Tier-Bindung
In Zusammenarbeit mit dem Purdue University College of Veterinary Medicine im US-Bundesstaat Indiana leitet Elanco eine auf vier Jahre angelegte primäre Forschungsstudie zum emotionalen und gesundheitlichen Nutzen von Assistenzhunden für den Menschen. Für weitere Informationen klicken Sie bitte [hier](https://www.elanco.com/news/press-releases/elanco-purdue-release).

Verantwortungsvoller Einsatz von Antibiotika


Die Bedenken um die verminderte Wirksamkeit von Antibiotika sind real und müssen adressiert werden. Antibiotikaresistenzen entwickeln sich im Laufe der Zeit auf natürliche Weise. Alle Beteiligten – die Fachkreise in den Bereichen Humangesundheit, Tiergesundheit und Umwelthygiene – müssen Verantwortung übernehmen und bei der Entwicklung langfristiger, verantwortlicher Lösungen zusammenarbeiten. Elanco fühlt sich verpflichtet, in diesem Bereich Aufklärungsarbeit zu leisten und die Zusammenarbeit zu Themen des verantwortungsvollen Einsatzes von Antibiotika zu fördern. Wir engagieren uns aktiv für die Entwicklung von wissenschaftlich fundierten Empfehlungen zum verantwortungsvollen Einsatz von Antibiotika, zum Tierwohl und zur langfristigen Umweltverträglichkeit des Nahrungsmittelsektors. Im Rahmen dieses Engagements hat Elanco - im Jahr 2015 einen ambitionierten und vielschichtigen [8-Punkte-Plan][1] zur Bekämpfung der Antibiotikaresistenz veröffentlicht; - im Jahr 2016 die Konferenz für den verantwortungsvollen Einsatz von Antibiotika – den One Health Antibiotic Stewardship Summit – veranstaltet, bei der mehr als 200 führende weltweite Unternehmen des Nahrungsmittelsektors zusammenkamen, um sich mit der Herausforderung Antibiotikaresistenzen und deren Bekämpfung zu befassen; - weltweit mit mehr als 10.000 Produzenten, Tierärzten und Partnern der Nahrungskette zusammengearbeitet, um den verantwortungsvollen Einsatz von Antibiotika zu fördern; - fördert Elanco den Einsatz von Alternativen zu Antibiotika wie Impfstoffen, Enzymen und Probiotika durch gemeinsame Nutzung von gesammelten Informationen zu Krankheitsvorbeugung und Früherkennung; - die Vermarktung von Antibiotika, die gleichermaßen bei Mensch und Tier eingesetzt werden (Shared-Class-Antibiotika) zur Wachstumsförderung eingestellt; - das Vaccine Innovation Centre gegründet, um Alternativen zum Einsatz von Antibiotika bei Nutztieren zu erforschen. Dieser ganzheitliche Ansatz - ein One-Health-Ansatz gegen Antibiotikaresistenzen- wurde von den Autoren der kürzlich erschienenen peer-reviewed Artikel in der Sonderausgabe der Annals of the New York Academy of Sciences (NYAS) aufgegriffen. Elanco hat NYAS unterstützt, indem wir Fachleute aus den Bereichen Tiermedizin, öffentliche Gesundheit, Biotechnologie und Wirtschaft zusammenbrachten. Auf diese Weise wurde ein Rahmen geschaffen, um wissenschaftlich fundierte Lösungsansätze bzgl. antimikrobieller Resistenzen zu diskutieren und zu entwickeln. Die in den NYAS Artikeln genannten Ergebnisse dienen als Orientierung in Kernbereichen des verantwortungsvollen Einsatzes von Antibiotika. Dazu gehört u. a. die Entwicklung von geeigneten Leitlinien für den Einsatz von antibiotischen und antimikrobiellen Wirkstoffen, um die Entwicklung effizienterer Lösungen zu ermöglichen. Die vier Artikel und den zusammenfassenden Kommentar finden Sie [hier][2] auf der Website der NYAS zum Nachlesen. [1]: https://www.elanco.com/news/press-releases/elanco-announces-comprehensive-antibiotic-stewardship-plan [2]: https://nyaspubs.onlinelibrary.wiley.com/toc/17496632/2019/1441/1

<h4><i>Antibiotic Stewardship Progress Report (Englisch via <a href="https://www.elanco.com/antibiotics-progress-report">Elanco.com</a>)</i></h4> [![view report button][1]](https://www.elanco.com/antibiotics-progress-report) [1]: //images.ctfassets.net/jarx6iobt2mc/5w1kM7Azo5wshG8EpgZ8UO/17d749d1e4658c73b5a3c8e698877a1b/view_report_button.png

Die folgenden Ressourcen enthalten weitere Informationen über das Engagement von Elanco:

Die antimikrobielle Strategie von Elanco (Englisch via [Elanco.com](https://www.elanco.com/healthy-purpose#responsible-use-of-antibiotics))
Der 8-Punkte-Plan von Elanco (Englisch via [Elanco.com](https://www.elanco.com/healthy-purpose#responsible-use-of-antibiotics))
Antibiotika – die Grundlagen (Englisch via [Elanco.com](https://www.elanco.com/healthy-purpose#responsible-use-of-antibiotics))
One Health Summit (Englisch via [Elanco.com](https://www.elanco.com/healthy-purpose#responsible-use-of-antibiotics))

Neues von Elanco


Im Jahr 2019 hat Elanco seine neue Plattform für soziale Unternehmensverantwortung (Corporate Social Responsibility, CSR), Healthy Purpose™, ins Leben gerufen. Die Healthy Purpose™ Plattform ist eine Weiterentwicklung der One-Health-Initiative und unterstützt die ganzheitlichen CSR-Initiativen des Unternehmens. Als Teil von Healthy Purpose™ bewerten wir aktuelle Aktivitäten und potenzielle neue CSR-Ziele. Wir fühlen uns weiterhin der Förderung der Ernährungssicherheit und Stärkung der Mensch-Tier-Bindung verpflichtet und möchten dies durch die geplante Gründung der Elanco Foundation gegen Ende diesen Jahres unterstreichen. Die Förderung im Rahmen der Elanco Foundation wird sich auf die Mensch-Tier-Bindung, Ernährungssicherheit und gesellschaftliche Projekte konzentrieren. Elanco hat die wichtigsten CSR-Leistungsindikatoren für das Jahr 2018 als Teil von Lilly’s CSR Report berichtet. Unseren ersten eigenständigen CSR-Bericht planen wir für das Jahr 2020.

Coronavirus