<div class="open"><span style=" text-decoration:">Produktliste</span></div>

Geflügel

</br> Mit seiner Sparte Geflügel strebt Elanco an, Gesundheit, Wohlbefinden und Produktivität von Geflügel zu verbessern, indem Produkte und Dienstleistungen bereitgestellt werden, die in der gesamten Nahrungskette Nutzen bieten. ### <span class="title_bold_oblique">Kompetenzfelder:</span> - Darmgesundheit - Atemwegsgesundheit - Leistungsoptimierung - Darmstabilität - Geflügelkrankheiten Einführung zu <span style="color:#0072ce">Geflügelimpfstoffe</span> und Darmstabilität. ## <p class="bottom_border_title pagination-centered">Geflügelimpfstoffe</p> Es ist das erklärte Ziel von Elanco durch neue Technologien und Produkte umweltverträgliche Lösungsansätze für die moderne Tierhaltung zu realisieren. Intensive Forschung und Entwicklung neuer Produkte stellen somit wesentliche Arbeitsschwerpunkte dar. Wir glauben, dass sogar das Beste noch weiter optimiert werden kann. Unsere eigene Forschungsarbeit sowie die Zusammenarbeit mit Spezialisten und wissenschaftlichen Instituten in vielen Ländern ermöglichen es uns innovative Produkte anzubieten. Hierzu zählen beispielsweise ein oraler Impfstoff gegen die Infektiöse Anämie der Küken sowie Lebendimpfstoffe gegen Salmonellen. Unsere Salmonellenimpfstoffe helfen dabei, die Tiere gesund zu halten. Sie sind auch wichtig für die Reduzierung der Übertragung von Salmonellen in der Lebensmittelkette. ## <p class="bottom_border_title pagination-centered">Kokzidienschutz und Darmstabilität</p> ![Gefluegel LogoMonteban+Maxiban](//images.contentful.com/jarx6iobt2mc/1CwOxWYy9quC0yQes4uS2Q/ac882408b9618124487c64b5d14a274f/Gefluegel_LogoMonteban_Maxiban.jpg) ### <span class="title_bold_oblique">Kokzidienschutz Maxiban® und Monteban® </span> Über die Kokzidiose-Prävention helfen Maxiban® und Monteban® die Darmstabilität bis zum Ausstallen zu schützen, wodurch die Masthühner das Futter genauso effizient nutzen können wie gesunde und unbelastete Tiere. ## <p class="bottom_border_title pagination-centered"> Hemicell® - der Verdaulichkeitsförderer </p> ![Gefluegel Logo Hemicell](//images.contentful.com/jarx6iobt2mc/6H8Yfk1JIIemIku6q6GuY4/17eed463766658b8e4600813820ea1b7/Gefluegel_Logo_Hemicell.jpg) - Erstes und einzigartiges patentiertes Enzym in der EU<sup>5</sup>, das ß-Mannan-Polysaccharide abbaut, die in vielen Rohstoffen, wie z.B. in Soja im Geflügelfutter vorkommen<sup>1</sup>. Zugelassen für Masthühner, ohne Wartezeit. - Mildert die negative Effekte durch die Überlastung des Darmimmunsystems, die durch die im Futter enthaltenen ß-Mannane verursacht wird. Ebenso werden durch den Einsatz des Enzyms weitere negative Effekte, wie z.B. Leistungseinbußen bei Jungtieren, deutlich verbessert<sup>2</sup>. - Durch Einsatz vom Hemicell® steht dem Tier mehr Energie zur Verfügung, darüber hinaus verbessert Hemicell® die Verdaulichkeit, Darmstabilität, Nährstoffresorption und steigert dadurch die Gewichtszunahmen<sup>2</sup>. ### <span class="title_bold_oblique">Hemicell® bietet vielfältigen Nutzen indem es </span> - unterstützend für eine Verbesserung der Darmstabilität sorgt<sup>3</sup>. - unterstützend eine größere Uniformität in der Herde bewirkt<sup>4</sup>. - Kotfeuchtigkeit reduziert und somit die Qualität der Einstreu verbessert<sup>3</sup> - die Verletzungen der Fußballen vermindert.

<p style="font-size:1.5rem !important; margin-left:2rem; margin-right:2rem"> <span style="color:#0072ce;font-weight:bold;">Literatur</span> 1. Gabler, N. and Spurlock, M. 2008. “Integrating the immune system with the regulation of growth and efficiency.” J. Anim. Sci. 86: E64-E74 2. Korver, D. 2006. “Overview of the Immune Dynamics of the Digestive System.” J. Appl. Poult. Res. 15: 123-135 3. Analysis of the results of a ß-mannanase enzyme (Hemicell-L®, Elanco Animal Health) under commercial conditions in a broiler integration in Germany. Trial Number ELADE140114. Elanco data on file. 4. Jackson M.E. 2013. The effect of ß-mannanase on broiler performance and uniformity. Aust. Poult. Sci. Symp. 2013; 24: 92-95 5. [http://ec.europa.eu/](http://ec.europa.eu/food/food/animalnutrition/feedadditives/docs/comm_register_feed_additives_1831-03.pdf "http://ec.europa.eu/"). Page 151.(08.06.2015) </p>