Soziale Verantwortung

Engagiert für unsere soziale Verantwortung und nachhaltige globale Lösungen.

Mehr Info
<h2 class="h2-to-h1">Soziale Verantwortung</h2> Unser Einsatz für unsere weltweite soziale Verantwortung Wir unterstützen unsere Kunden bei der Bewältigung der globalen Herausforderungen, die eine Folge der zunehmend wichtigen Rolle von Tieren in unserem Leben sind. Aus diesem Grund engagieren wir uns gemeinsam mit unseren Kunden, um das Bewusstsein für die globale Lebensmittelsicherheit zu stärken, die Bindung zwischen Mensch und Tier zu honorieren und zu unterstützen sowie unsere Zeit und Ressourcen für unser Umfeld einzubringen. __Stärkung des Bewusstseins für die globale Lebensmittelsicherheit __ Da ein Anstieg der Erdbevölkerung auf mehr als 9 Milliarden Menschen bis 2050 erwartet wird, gehen Experten davon aus, dass weltweit 70% mehr Lebensmittel produziert werden müssen, um diese steigende Nachfrage bedienen zu können. Die wachsende Bevölkerung wird nicht nur mehr Lebensmittel fordern, sie wird auch bessere und höherwertige Lebensmittel verlangen – einschließlich Fleisch, Fisch, Milch und Eier. Insbesondere weil zusätzlich 3 Milliarden Menschen in die Mittelschicht aufsteigen werden. Unsere Welt wird mehr Lebensmittel mit weniger Ressourcen produzieren müssen. Um dies in die Tat umsetzen zu können, müssen wir die Landwirte als Lebensmittelproduzenten unterstützen, wenn es um eine nachhaltige Entscheidungsfindung im Sinne ihrer geschäftlichen Aktivitäten geht. Wir sollten die Verbraucher bei der Auswahl der für sie passenden, gesunden Lebensmittel stärken. Wir müssen die hochwertigen und nahrhaften Lebensmittel liefern, mit denen unsere Kinder ernährt werden und die zu einer besseren Gesundheit und Entwicklung führen. Und wir müssen die internationale Handelsstruktur fördern, damit sichergestellt wird, dass Lebensmittel bei den bedürftigen Personen ankommen – wo auch immer sie sich befinden.Zudem wollen wir Strukturen fördern, die es mehr Menschen erlauben, Lebensmittel selbst zu produzieren und weiterzuverarbeiten. Heute arbeiten wir daran, - bis 2017 den Hunger in 100 Gemeinden zu bekämpfen und die Nahrungsmittelsicherheit zu verbessern. Dazu gehören Partnerschaften mit Lebensmittelgeschäften und Produzenten, um über das Programm __HATCH for Hunger__ proteinreiche Eier an lokale Tafeln zu liefern, - über eine Partnerschaft mit __Heifer International Projects__ in Asien und Afrika und durch die Förderung des Projekts __East Africa Dairy Development__ 100.000 Familien zu unterstützen, damit sie in den kommenden Jahren keinen Hunger mehr leiden müssen, - eine Sensibilisierung für die wachsende Herausforderung der Lebensmittelsicherheit zu erreichen und uns mit anderen Partnern zusammenzuschließen, um Lösungen mittels der __ENOUGH Initiative__ zu entwickeln. Es handelt sich hierbei um unsere internationale Initiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, sicherzustellen, dass jeder Zugang zu nahrhaften und erschwinglichen Lebensmitteln erhält – heute und in Zukunft. __Unterstützung von Tierärzten und Honorierung der Bindung zwischen Mensch und Tier__ Haustiere spielen eine wichtige Rolle in unserem Leben. Sie machen uns Freude, lehren uns Verantwortung und sind uns treue Gefährten. Mit den Lösungen von Elanco sorgen Tierärzte dafür, dass Haustiere ein längeres, gesünderes und besseres Leben führen können. Elanco unterstützt __Canine Assistants__, eine gemeinnützige Organisation, die Assistenzhunde trainiert und zur Verfügung stellt, ebenso wie andere ähnliche Organisationen auf der ganzen Welt. Gemeinsam verhelfen wir Menschen zu mehr Selbstständigkeit, Zuversicht und Glück im Allgemeinen. __Unterstützung der globalen Nachhaltigkeit__ Was gut für die Umwelt ist, ist gut für Verbraucher, Landwirte und Tiere. Unsere Welt muss sich der Verantwortung stellen, bis 2050 mehr als 9 Milliarden Menschen zu versorgen, und deshalb müssen wir mehr Lebensmittel unter Einsatz von weniger Ressourcen produzieren. Wir sind der Meinung, dass die Effizienz der Lebensmittelherstellung durch Technologie und innovative Produktionsmethoden verbessert werden kann. So stehen mehr Nährstoffe für die Menschen zur Verfügung, ohne dass der Einsatz von Land, Futtermitteln und anderen Ressourcen erhöht werden muss. Mit der Einführung innovativer Methoden in der Milchproduktion könnten mehr als 1,6 Mio. km<sup>2</sup> Ackerland und 2,34 Mio. km<sup>3</sup> Wasser pro Jahr eingespart und gleichzeitig genug Milch geliefert werden, um den täglichen Bedarf der Weltbevölkerung zu decken. Dies gilt auch für die __Eierproduktion__: Wenn Legehennen dabei unterstützt werden würden, pro Jahr nur ein Ei mehr zu legen, könnten wir 113 Mio. Tonnen Futtermittel, 280 Mrd. Liter Wasser und über 26 Millionen Hektar Land<sup>1</sup> einsparen. Nachhaltiges Handeln schafft und hält die Bedingungen aufrecht, unter denen Menschen und Natur in Harmonie existieren können. Es obliegt unserer gemeinsamen Verantwortung, das Beste aus den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen zu machen und für die nächste Generation eine sauberere Welt und bessere Zukunft zu bewahren. __Weltweite soziale Verantwortung durch das Mitarbeiterehrenamt__ Unser Ziel besteht darin, zwischen 2014 und 2017 100.000 ehrenamtliche Stunden für unsere anlassbezogenen Einsätze aufzubringen. Elanco schließt sich jedes Jahr mit unserer Muttergesellschaft Lilly zusammen, um einen Tag lang ehrenamtlich in unseren Umfeld tätig zu sein. Diese Initiative mit dem Namen „Global Day of Service“ (globaler Ehrenamtstag) ist weltweit eines der größten eintägigen Freiwilligenprogramme von Unternehmen. In über 65 Ländern beteiligen sich Mitarbeiter von Elanco bei regionalen Partnern und Gemeinschaftsgruppen, um eine große Vielzahl an Initiativen zu unterstützen. Sei es bei der Verschönerung von Straßen in Städten, beim Sammeln von Lebensmitteln oder beim Bau von Häusern für bedürftige Familien oder bei der Betreuung von Tieren in lokalen Tierheimen: Wir sind stolz darauf, soziale Verantwortung in den Nachbarschaften zu zeigen, in denen wir arbeiten, leben und spielen. Besuchen Sie [__LillyGlobalDayofService.com__](https://LillyGlobalDayofService.com "LillyGlobalDayofService.com"), um einen Einblick in persönliche Geschichten und Bilder zu erhalten, an denen uns unsere Mitarbeiter bei ihrem freiwilligen Einsatz auf der ganzen Welt teilhaben lassen. Bei unserer jährlichen Herausforderung gegen den Hunger engagieren sich Mitarbeiter zudem auf vielfache Weise, um persönlich Ernährungsunsicherheiten zu erleben und ihre Zeit für Organisationen einzubringen, die sich dem Hunger widmen. Und schließlich erhalten unsere Mitarbeiter je Quartal einen halben bezahlten Urlaubstag, um sich in ihren Gemeinschaften für einen Zweck zu engagieren, der ihren persönlichen Interessen entspricht. <sup>1</sup> Dr. Roger Cady. Elanco Animal Health. Food Forward Analysis, 2013